Wie Sie Ihren Kundenstamm einfach organisieren

Charles Lazarus, Gründer der amerikanischen Spielwarenkette Toys “R” Us behauptete einmal,

“Die meisten Dinge, die wir lernen, lernen wir von den Kunden”.

Auch wir haben damit unsere Erfahrungen gemacht, sei es in Form von Featurerequests, Bugmeldungen oder Ihrer Vorschläge hinsichtlich der Verbesserung von Usability und User Experience unserer Software. Warum der Faktor Kundenzufriedenheit so wichtig ist, was schlechte Kundenerfahrungen an Gefahren bergen und welches Potential ein glücklicher Nutzer Ihres Produkts haben kann, können Sie in unserem Blogpost zum Thema nachlesen.

Behalten Sie Ihren Kundenstamm im Auge

Dabei kann Ihr eigener Organisationsgrad bereits der erste Schritt sein, sich näher am Kunden zu bewegen. Bei Monsum haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kundenstamm in Form Ihrer digitalen Kundenakte nach eigenen Wünschen und Attributen festzulegen.  Ihre Kundenübersicht liefert Ihnen einen schnellen Überblick über offene Rechnungen oder den Umsatz eines Kunden. Dabei lassen sich einzelne Kunden mit Tags, Attributen oder Notizen versehen – das hilft Ihnen, Ihre Kunden stärker zu unterscheiden, Erfahrungen festzuhalten und Kundenpräferenzen zu behalten.

Tagging, Attribute und Notizen

Mit der Tagging-Funktion können Sie Ihren Kundenstamm mit Tags versehen und nach den verwendeten Begriffen suchen. Zählen Sie beispielsweise verschiedene Blogger zu Ihren Kunden, können Sie dies oder auch den Namen des Blogs als Tag eintragen. Geben Sie den verwendeten Begriff, wie in diesem Fall Blogger oder let’s see what works in die Suchmaske ein, so erscheint bei der Suchfunktion der zugehörige Kunde und Sie können direkt auf die jeweilige Akte zugreifen.

Wie Sie Ihren Kundenstamm einfach organisieren

 

Neben der Tagging-Funktion lassen sich Ihren Kundenakten weitere, frei wählbare Attribute hinzufügen. Je nachdem, welche Informationen Sie hinterlegen möchten oder welche für Ihr Unternehmen relevant sind, können Sie diese über die Maske „Eigene Attribute“ festlegen. Beispielsweise könnten Sie die Website des Kunden hinterlegen, Skype-, Facebook-, Twitter-Account oder beliebig viele weitere selbsterstellte Attribute.

Wie Sie Ihren Kundenstamm einfach organisieren

Möchten Sie die bisher stattgefundene Kommunikation, getroffene Absprachen oder interne Bemerkungen festhalten, lässt sich dies einfach über die Notizen erledigen und überblicken. Haben Sie weitere Mitarbeiterzugänge, so können auch diese Notizen hinzufügen. Informationen werden dort gespeichert wo sie benötigt werden.

Wie Sie Ihren Kundenstamm einfach organisieren

Einfacher Zugriff auf alle Kundentransaktionen

Die drei Reiter Abos, Zahlungen und Rechnungen geben Ihnen einen direkten Überblick über sämtliche Transaktionen des jeweiligen Kunden. Dabei ist es nun auch möglich, bei allen Vorgängen nach bestimmten Kriterien zu filtern oder einen XLS-Export über Ihre Abos anzufordern. Letzterer liefert Ihnen sämtliche Daten Ihrer verbuchten Subscriptions und beinhaltet unter anderem die Abonummer, Kunden- und Produktdaten, Brutto- und Nettobetrag, eventuell verwendeter Promocode u.v.m.

Auch können sie einen nach individuellen Präferenzen definierten Export über sämtliche Rechnungen anfertigen, beispielsweise unter Berücksichtigung bestimmter Affiliates Ihres Unternehmens.

Mit Ihrer Kundenakte behalten Sie bei Monsum den Überblick über Ihren Kundenstamm. Arbeiten Sie mit eigenen Strukturen, greifen Sie schnell und direkt auf Ihre relevanten Daten zu oder halten Sie individuelle Kundenpräferenzen fest. Bei Fragen zur Gestaltung Ihrer Kundenakte helfen wir Ihnen gerne weiter unter support@monsum.com.

Wie Sie Ihren Kundenstamm einfach organisieren 5.00/5 (100.00%) 11 votes

Tobias Rupprecht

Tobias ist bei Monsum verantwortlich für die Produktkommunikation und postet hier regelmäßig aktuelle Entwicklungen, neue Features sowie Tipps und Tricks zur Nutzung der Software.