Corporate Design – Einheitliche und Individuelle Rechnungsstellung

Die Gestaltung Ihres Corporate Designs, Ihrem visuellen Erscheinungsbild, ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensidentität. Hierbei hilft es wieder, mit einem kurzen Blick auf die Bedeutung der Wörter den Hintergrund der Thematik besser zu verstehen: während „corporate“ für „gemeinschaftlich, vereinigt und unternehmensweit“ steht, bezeichnet das Wort „design“ den „Entwurf, die Darstellung bzw. die Gestaltung“.
Einheitliche Gestaltungselemente zu verwenden und Logos, Schrifttyp sowie den Aufbau der Website so zu gestalten, dass sich für Ihr Unternehmen ein langfristiger Wiedererkennungseffekt  bildet, ist das Ziel des Corporate Designs.

Individuelle Rechnungsstellung nach Produkt und Sprache

Beispielsweise im Rahmen der Rechnungsstellung gibt Ihnen Monsum die Möglichkeit, Ihr Corporate Design anzuwenden und dabei einzelne Aspekte zu betonen. Unter Konto-Einstellungen / Einstellungen / Kommunikation / Dokumenten-Vorlagen können Sie unter Verwendung von Logos, Ihrer bevorzugten Schriftart, entsprechenden Bezeichnungen und weiteren Einstellungen individuelle Vorlagen erstellen. Dabei ist es nun auch möglich, einzelnen Produkten bestimmte Vorlagen zuzuordnen.  Die Optik von Rechnungen lässt sich somit abhängig vom Produkt und der jeweiligen Sprache variieren. Um dies festzulegen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Rufen Sie Ihre Produktübersicht auf (Produkte)Corporate Design - Einheitliche und Individuelle Rechnungsstellung

  2. Öffnen Sie durch Klick auf ein Produkt die BearbeitungsmaskeCorporate Design - Einheitliche und Individuelle Rechnungsstellung

  3. Unter dem Menüpunkt „Rechnungsvorlage“ können Sie nun für jedes Ihrer Produkte und je nach Sprache eine eigene Vorlage wählen
    Corporate Design - Einheitliche und Individuelle Rechnungsstellung



  4. Speichern Sie die Einstellungen (Produkt speichern / Produkt erstellen)

Zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Corporate Design

Möchten Sie für ein Produkt eine neue Vorlage verwenden, können Sie unter Konto-Einstellungen / Einstellungen / Kommunikation / Dokumenten-Vorlagen beliebig weitere generieren bzw. bestehende Vorlagen kopieren und nach Ihren Wünschen abändern. Sobald Dokumenten-Vorlagen erstellt sind, erscheinen diese in der Auswahlmaske Ihrer Produkte. So lassen sich nun beispielsweise je nach Produkt Rechnungen mit themenbezogenen Bildern verwenden oder auf produktbezogene Upgrades verweisen – in bis zu neun verschiedenen Sprachen. Ob bestimmte Produkte stärker gepusht werden müssen, zeigt oft schon ein kurzer Blick ins Dashboard.

Mit der Erweiterung Ihrer Produkte um die entsprechenden Vorlagen und die Nutzung in verschiedenen Sprachen wird es Ihnen in Zukunft leicht gemacht, die Richtlinien Ihres Corporate Designs einzuhalten und zeitgleich Ihre Produkte zu differenzieren sowie die Kommunikation an die Kundenbedürfnisse anzupassen. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter unter support@monsum.com.

Corporate Design – Einheitliche und Individuelle Rechnungsstellung 5.00/5 (100.00%) 13 votes

Tobias Rupprecht

Tobias ist bei Monsum verantwortlich für die Produktkommunikation und postet hier regelmäßig aktuelle Entwicklungen, neue Features sowie Tipps und Tricks zur Nutzung der Software.